Angebote zu "Liga" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

PUMA Liga Pro Herren Handball Trikot 703411-07
Aktuell
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: PUMA Material: 100% Polyester Einsätze: 100% Polyester Markenlogo auf der rechten Brust gedruckt dryCELL ? Material leitet die Feuchtigkeit nach außen V-Ausschnitt Kurzarm Mesheinsätze unter den Ärmeln für optimale Belüftung elastisches, schnell trocknendes Material angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Copa FC Utrecht Retro Trikot 1993/1994 AMEV
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Originalgetreues FC Utrecht Retro Trikot 1993/94 von COPA: - gesticktes Wappen - kurzarm - offiziell lizensierter Fanartikel - Made in Europe - Polokrage - Sponsor-Flock AMEV - Bündchen und Kragen in weiß - Made in Europe Der FC Utrecht entstand 1970 durch den Zusammenschluss von 3 Utrechter Vereinen und spielt seitdem durchgehend in der Eredivisie - der höchsten niederländischen Liga.

Anbieter: Eckball
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
PUMA Liga Pro Herren Handball Trikot 703411-05
Empfehlung
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: PUMA Material: 100% Polyester Einsätze: 100% Polyester Markenlogo auf der rechten Brust gedruckt dryCELL ? Material leitet die Feuchtigkeit nach außen V-Ausschnitt Kurzarm Mesheinsätze unter den Ärmeln für optimale Belüftung elastisches, schnell trocknendes Material angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Copa FC Sevilla Retro Trikot Langarm 1945/46 weiß
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FC Sevilla Retro Fußball Trikot 1945/46 von COPA in weiß: - Wappen - V-Ausschnitt Kragen und Kordel - langarm - Vereinsemblem - offiziell lizensierter Fanartikel - Made in Europe Nachdem 1940 und 1943 jeweils der 2. Platz erreicht worden war, wurde der FC Sevilla zum einzigen Mal in der bisherigen Vereinsgeschichte in der Saison 1945/46 spanischer Meister. Barcelona war während der gesamten Saison der Hauptgegner von Los Rojiblancos, und obwohl Sevilla von seinen beiden Begegnungen nur einen einzigen Punkt mitgenommen hat, war es gelungen die Saison mit einem Punkt Vorsprung vor den Katalanen zu beenden. Die zahlreichen Ziele von Jose Campos und Juan Arza sorgten für diesen überraschenden Titelgewinn, während Valencia im Halbfinale die Hoffnung auf ein Doppel zwischen der Liga und der Copa del General beendete.

Anbieter: Eckball
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
PUMA Liga Pro Herren Handball Trikot 703411-02
Bestseller
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: PUMA Material: 100% Polyester Einsätze: 100% Polyester Markenlogo auf der rechten Brust gedruckt dryCELL ? Material leitet die Feuchtigkeit nach außen V-Ausschnitt Kurzarm Mesheinsätze unter den Ärmeln für optimale Belüftung elastisches, schnell trocknendes Material angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Copa FC Sevilla Retro Trikot Langarm 1945/46 weiß
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FC Sevilla Retro Fußball Trikot 1945/46 von COPA in weiß: - Wappen - V-Ausschnitt Kragen und Kordel - langarm - Vereinsemblem - offiziell lizensierter Fanartikel - Made in Europe Nachdem 1940 und 1943 jeweils der 2. Platz erreicht worden war, wurde der FC Sevilla zum einzigen Mal in der bisherigen Vereinsgeschichte in der Saison 1945/46 spanischer Meister. Barcelona war während der gesamten Saison der Hauptgegner von Los Rojiblancos, und obwohl Sevilla von seinen beiden Begegnungen nur einen einzigen Punkt mitgenommen hat, war es gelungen die Saison mit einem Punkt Vorsprung vor den Katalanen zu beenden. Die zahlreichen Ziele von Jose Campos und Juan Arza sorgten für diesen überraschenden Titelgewinn, während Valencia im Halbfinale die Hoffnung auf ein Doppel zwischen der Liga und der Copa del General beendete.

Anbieter: Eckball
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Copa FC Sevilla Retro Trikot Langarm 1945/46 weiß
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FC Sevilla Retro Fußball Trikot 1945/46 von COPA in weiß: - Wappen - V-Ausschnitt Kragen und Kordel - langarm - Vereinsemblem - offiziell lizensierter Fanartikel - Made in Europe Nachdem 1940 und 1943 jeweils der 2. Platz erreicht worden war, wurde der FC Sevilla zum einzigen Mal in der bisherigen Vereinsgeschichte in der Saison 1945/46 spanischer Meister. Barcelona war während der gesamten Saison der Hauptgegner von Los Rojiblancos, und obwohl Sevilla von seinen beiden Begegnungen nur einen einzigen Punkt mitgenommen hat, war es gelungen die Saison mit einem Punkt Vorsprung vor den Katalanen zu beenden. Die zahlreichen Ziele von Jose Campos und Juan Arza sorgten für diesen überraschenden Titelgewinn, während Valencia im Halbfinale die Hoffnung auf ein Doppel zwischen der Liga und der Copa del General beendete.

Anbieter: Eckball
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Copa FC Sevilla Retro Trikot Langarm 1945/46 weiß
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FC Sevilla Retro Fußball Trikot 1945/46 von COPA in weiß: - Wappen - V-Ausschnitt Kragen und Kordel - langarm - Vereinsemblem - offiziell lizensierter Fanartikel - Made in Europe Nachdem 1940 und 1943 jeweils der 2. Platz erreicht worden war, wurde der FC Sevilla zum einzigen Mal in der bisherigen Vereinsgeschichte in der Saison 1945/46 spanischer Meister. Barcelona war während der gesamten Saison der Hauptgegner von Los Rojiblancos, und obwohl Sevilla von seinen beiden Begegnungen nur einen einzigen Punkt mitgenommen hat, war es gelungen die Saison mit einem Punkt Vorsprung vor den Katalanen zu beenden. Die zahlreichen Ziele von Jose Campos und Juan Arza sorgten für diesen überraschenden Titelgewinn, während Valencia im Halbfinale die Hoffnung auf ein Doppel zwischen der Liga und der Copa del General beendete.

Anbieter: Eckball
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Copa FC Sevilla Retro Trikot Langarm 1945/46 weiß
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FC Sevilla Retro Fußball Trikot 1945/46 von COPA in weiß: - Wappen - V-Ausschnitt Kragen und Kordel - langarm - Vereinsemblem - offiziell lizensierter Fanartikel - Made in Europe Nachdem 1940 und 1943 jeweils der 2. Platz erreicht worden war, wurde der FC Sevilla zum einzigen Mal in der bisherigen Vereinsgeschichte in der Saison 1945/46 spanischer Meister. Barcelona war während der gesamten Saison der Hauptgegner von Los Rojiblancos, und obwohl Sevilla von seinen beiden Begegnungen nur einen einzigen Punkt mitgenommen hat, war es gelungen die Saison mit einem Punkt Vorsprung vor den Katalanen zu beenden. Die zahlreichen Ziele von Jose Campos und Juan Arza sorgten für diesen überraschenden Titelgewinn, während Valencia im Halbfinale die Hoffnung auf ein Doppel zwischen der Liga und der Copa del General beendete.

Anbieter: Eckball
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Merchandising als Marketinginstrument im Sport
94,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Sport und Sportwissenschaft), 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lange ist es her... 1997 gewann der FC Schalke 04 den Europacup. Bei der Siegerehrung streiften die Spieler ein Europacup T-Shirt über. Nur drei Tage später gewann der FC Bayern München die Deutsche Fussballmeisterschaft. Kurz nach dem Schlusspfiff trugen die Spieler T-Shirts und Caps mit Schriftzügen und dem Logo des 'Meisters'. Insbesondere weil diese Anlässe im Blickfang der Öffentlichkeit standen, um jene 'Fanartikel' den Millionen von potentiellen Käufern live zu präsentieren. Dies waren noch die Auftaktzeiten der Merchandisingentwicklung. Mittlerweile bauen viele Vereinsmanager auf lukrative Einnahmen aus dem Merchandising. Die wesentliche Problemstellung, die dieses Buch zu Grunde legt, geht auf ein fortwährendes ökonomisches Problem der professionellen Sportarten zurück. Zunehmend stellt die Sicherstellung von Geld eine Belastung im Spitzensport dar. Erhebliche Aufwendungen und Investitionen sind Voraussetzungen, um die Konkurrenzfähigkeit international oder in der Liga zu gewährleisten. Infolgedessen ist das Management dauernd gefordert, liquide Mittel sicherzustellen. Die Kommerzialisierung des Sports soll eine adäquate Lösung darstellen, indem das Produkt 'Sport' durch Veräusserung seiner Güter und Dienstleistungen über den Markt zusätzliche Geldmittel erwirtschaftet. Im besonderen Masse entdecken die Verantwortlichen der telegenen Sportarten ihren Wert für zahlungswillige 'Dritte' und somit ihre Vermarktungsmöglichkeiten. Wirtschaftsunternehmen nutzen die positiven Attribute und vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten des Sports, begünstigt durch das allgemeine öffentliche Interesse und intensiviert durch die mediale Verbreitung, mit Identifikations- und

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Merchandising als Marketinginstrument im Sport ...
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Lange ist es her... 1997 gewann der FC Schalke 04 den Europacup. Bei der Siegerehrung streiften die Spieler ein Europacup T-Shirt über. Nur drei Tage später gewann der FC Bayern München die Deutsche Fussballmeisterschaft. Kurz nach dem Schlusspfiff trugen die Spieler T-Shirts und Caps mit Schriftzügen und dem Logo des 'Meisters'. Insbesondere weil diese Anlässe im Blickfang der Öffentlichkeit standen, um jene 'Fanartikel' den Millionen von potentiellen Käufern live zu präsentieren. Dies waren noch die Auftaktzeiten der Merchandisingentwicklung. Mittlerweile bauen viele Vereinsmanager auf lukrative Einnahmen aus dem Merchandising. Die wesentliche Problemstellung, die dieses Buch zu Grunde legt, geht auf ein fortwährendes ökonomisches Problem der professionellen Sportarten zurück. Zunehmend stellt die Sicherstellung von Geld eine Belastung im Spitzensport dar. Erhebliche Aufwendungen und Investitionen sind Voraussetzungen, um die Konkurrenzfähigkeit international oder in der Liga zu gewährleisten. Infolgedessen ist das Management dauernd gefordert, liquide Mittel sicherzustellen. Die Kommerzialisierung des Sports soll eine adäquate Lösung darstellen, indem das Produkt 'Sport' durch Veräusserung seiner Güter und Dienstleistungen über den Markt zusätzliche Geldmittel erwirtschaftet. Im besonderen Masse entdecken die Verantwortlichen der telegenen Sportarten ihren Wert für zahlungswillige 'Dritte' und somit ihre Vermarktungsmöglichkeiten. Wirtschaftsunternehmen nutzen die positiven Attribute und vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten des Sports, begünstigt durch das allgemeine öffentliche Interesse und intensiviert durch die mediale Verbreitung, mit Identifikations- und Werbestrategien. Längst haben sich komplexe Vermarktungsstrategien und ein gegenseitiges Verwertungsnetz aus Sport, Medien und Wirtschaft entwickelt. Daraus entwachsen fortwährend neue Einnahmeplattformen. Die vielfältigen Werbemöglichkeiten, insbesondere Sponsoring, die Überlassung von Rechten aus TV, Hörfunk, Internet und das Merchandising, sind für die Sportorganisationen unerlässlich. Das vorliegende Buch beleuchtet diesen Markt und stellt dabei das Produkt Sport und dessen Vermarktungsgeflechte heraus; vor dem Hintergrund einer fundierten und ganzheitlichen Beleuchtung des Merchandisings. Somit bietet dieses Buch, über eine umfassende Grundlage hinaus, detailliertes und informelles Wissen zum Sport-Merchandising, aus dem sich dem Leser Hilfestellungen und Anwendungsbeispiele eröffnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Merchandising als Marketinginstrument im Sport
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Sport und Sportwissenschaft), 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lange ist es her... 1997 gewann der FC Schalke 04 den Europacup. Bei der Siegerehrung streiften die Spieler ein Europacup T-Shirt über. Nur drei Tage später gewann der FC Bayern München die Deutsche Fußballmeisterschaft. Kurz nach dem Schlusspfiff trugen die Spieler T-Shirts und Caps mit Schriftzügen und dem Logo des 'Meisters'. Insbesondere weil diese Anlässe im Blickfang der Öffentlichkeit standen, um jene 'Fanartikel' den Millionen von potentiellen Käufern live zu präsentieren. Dies waren noch die Auftaktzeiten der Merchandisingentwicklung. Mittlerweile bauen viele Vereinsmanager auf lukrative Einnahmen aus dem Merchandising. Die wesentliche Problemstellung, die dieses Buch zu Grunde legt, geht auf ein fortwährendes ökonomisches Problem der professionellen Sportarten zurück. Zunehmend stellt die Sicherstellung von Geld eine Belastung im Spitzensport dar. Erhebliche Aufwendungen und Investitionen sind Voraussetzungen, um die Konkurrenzfähigkeit international oder in der Liga zu gewährleisten. Infolgedessen ist das Management dauernd gefordert, liquide Mittel sicherzustellen. Die Kommerzialisierung des Sports soll eine adäquate Lösung darstellen, indem das Produkt 'Sport' durch Veräußerung seiner Güter und Dienstleistungen über den Markt zusätzliche Geldmittel erwirtschaftet. Im besonderen Maße entdecken die Verantwortlichen der telegenen Sportarten ihren Wert für zahlungswillige 'Dritte' und somit ihre Vermarktungsmöglichkeiten. Wirtschaftsunternehmen nutzen die positiven Attribute und vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten des Sports, begünstigt durch das allgemeine öffentliche Interesse und intensiviert durch die mediale Verbreitung, mit Identifikations- und

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot